EM 2016 – RTL überträgt Qualifikation

Bar-Sparen.de - Geld sparen & Rabatte beim Einkaufen

Eine Überraschung gab es bei der Vergabe für die Rechte der Qualifikationsspiele der EM 2016. RTL hat sich die Rechte über die Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft gesichert und damit den öffentlich-rechtlichen Konkurrenten ARD/ZDF ausgestochen. Als Begründung für den Ausstieg bei den Verhandlungen nannte die ARD eine gesetzte finanzielle Obergrenze.

EM 2016 Übertragung
günther gumhold / pixelio.de

Die Zusammenarbeit soll laut einer Pressemitteilung der UEFA genau eng erfolgen wie bereits vorher mit der ARD und dem ZDF. Was genau einen dabei erwartet, wenn RTL große Fußballspiele überträgt, lässt sich nur erahnen. Aktuell haben mir das gesamte Konzept und die recht werbefreie Berichterstattung gefallen und ich vermute, das nun neben langen Werbepausen zur EM 2016 bei RTL auch die Qualität leiden wird. Bereits bei der WM 2006 und 2010 übertrug RTL bereits einige Spiele und hat dies nach meiner Meinung recht gut umgesetzt. Erfahrung mit großen Sportveranstaltungen hat die Sendergruppe so bereits sammeln können.

Bar-Sparen.de - Geld sparen & Rabatte beim Einkaufen

Neben der EM 2016 hat sich RTL auch die Qualifikationsspiele zur WM 2018 gesichert und so das Paket perfekt geschnürt, um für die nächsten Jahre die großen Spiele übertragen zu können. Über den Preis ist leider nichts bekannt geworden, aber man kann davon ausgehen, dass die UEFA sich die Rechte hat gut bezahlen lassen.

Schade finde ich, dass die bisherige Übertragung in HD nur noch genossen werden kann, wenn man über eine entsprechenden Zusatzdienst verfügt. RTL ist leider nicht als HD-Sender im freien TV verfügbar. Neben den Kabelanbietern und Sky, bietet nur eine HD+ Karte die Möglichkeit die Spiele der EM 2016 in höchster Qualität zu sehen.
Eine gute Nachricht am Rande gibt es natürlich. Die Freundschaftsspiele und Endrundenpartien der deutschen Nationalmannschaft sind davon nicht betroffen, sondern werden weiterhin auf ARD und ZDF übertragen.

Wie genau man sich die Qualifikationsspiele im TV in bester Qualität anschauen kann und dabei auch eine Menge Geld spart, erzähle ich Euch später. Eine gute Alternative bieten weiterhin die Sportsbar um die Ecke oder das Public Viewing.

Ein Kommentar zu “EM 2016 – RTL überträgt Qualifikation

  1. Pingback: Qualifikation EM 2016 - Auslosung | Eurofans.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*